„Panzerschoppen am Rhein“

Sehr geehrte Damen und Herren,

werte Kameraden, Angehörige und Freunde der Gepanzerten Kampftruppen,

gemeinsam mit OTL d. Res. Jens Schlüter darf ich Sie herzlich zum nächsten „Panzerschoppen am Rhein“ am Donnerstag, 13. Juni 2019, um 18.00 Uhr in der Offizierheimgesellschaft Köln-Wahn (https://www.ohg-wahn.de/) einladen.

Damit findet die bewährte Veranstaltungsreihe des Freundeskreises Offiziere Panzertruppe e.V. sowie des Freundeskreises der Panzergrenadiertruppe e.V. seine Fortsetzung. Im März habe ich die „panzerseitige“ Organisation von meinem Jahrgangskameraden Jan-Patrick Helmsen übernommen, der in eine mehrjährige Auslandstätigkeit aufgebrochen ist. Gerne stelle ich mich Ihnen am 13. Juni persönlich vor. In der Anlage finden Sie ein paar kurze biographische Zeilen zu meiner Person.

Wir freuen uns sehr, für den kommenden Panzerschoppen Herrn Generalmajor Gunter Schneider für einen Vortrag gewonnen zu haben. Herr General Schneider ist seit dem 1. April 2019 der militärische Vizepräsident des Bundesamts für das Personalmanagement der Bundeswehr in Köln. Bis Anfang 2019 befand sich General Schneider in einem einjährigen Auslandseinsatz in Afghanistan. Unter dem Titel „373 Tage als CJ7 bei Resolute Support“ wird uns General Schneider aktuelle Eindrücke aus seiner Zeit als Chief of Staff J7 im Hauptquartier der Resolute Support Mission in Kabul vermitteln.

Für das vereinfachte Zutrittsverfahren an der Wache ist Ihre vorherige Anmeldung mit Namen und Anschrift an meine E-Mail-Adresse erforderlich. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und dürfen Sie um Anmeldung bis zum Dienstag, 11. Juni, 12.00 Uhr bitten.

Mit besten Grüßen und einem kräftigen „Panzer hurra!“,

Robert Glawe

M d. R.