Termine

 

Veranstaltungen in Munster - 2017

 

 

 

 

Berliner Panzerkreis - 41. Panzerschoppen am 06.Dezember 2016

An die Herren Panzeroffiziere

und Herren Panzergrenadiere

an den Standorten Berlin, Potsdam,

Strausberg und Umgebung

und weitere Sympathisanten

Einladung zum einundvierzigsten „Berliner Panzerschoppen“ /

„Glühweinschoppen“

Meine Herren, verehrte Kameraden,

Danke nochmals an Herrn Generalleutnant Carsten Jacobson für seine Vortrag nebst ausgedehnter

Fragestunde und damit für die maßgebliche Gestaltung des Jubiläumsschoppens Nr. 40 am 8.11.! Es

war in jeder hinsicht ein gelungener Abend!

Dem Beispiel des „Panzerschoppens Rheinschiene“ folgend und im Sinne der Gemeinsamkeit vieler

unserer Veranstaltungen, laden wir dieses Mal unter gemeinsamen Dach beider Freundeskreise der

Pantertruppen ein. Dies ist uns eine Freude und wir hoffen, so vielleicht noch eine größere Anzahl an

Kameraden zu erreichen. Ansonsten bleibt alles wie gewohnt.

„Alle Jahre wieder: Es weihnachtet sehr!! Also: Zum Jahresabschluß kommen, wir zusammen, um uns

zum Gang über den Weihnachtsmarkt auf dem Gendarmenmarkt zu begeben. Treffpunkt ist der

Haupteingang des Hotels Hilton. Am Ende des Rundganges kehren wir ein bei einem der

Gastronomen auf dem Markt.

Wie ehedem sind also alle Panzeroffiziere und Panzergrenadiere der drei genannten Standorte, alle

Kameraden außer Diensten und alle Reserveoffiziere in und um Berlin (und alle diejenigen, die aus

dem Rest der Republik hinzustoßen möchten) aufgerufen,

am 6. Dezember 2016 um 18.00 Uhr

zum einundvierzigsten

„Berliner Panzerschoppen“ („Schoppen der Panzertruppen“)

zum Haupteingang des Hotels Hilton,

Gendarmenmarkt, Mohrenstr. 30, 10117 Berlin,

zum Besuch des Weihnachtsmarktes zu kommen.

Nachzügler können via Handsprechapparat zur Gruppe gelotst werden!

Sollten Sie dieses Schreiben über Umwege erhalten haben, so hilft eine Rückmeldung via E-Mail,

damit wir Sie in Zukunft auch direkt anschreiben können!

Mit kameradschaftlichem Gruß

Oliver Dellschau

Oberstleutnant der Reserve

uAwg bis 5. Dezember 2016 an kdr@gebpzbtl8.org